30. Juni 2016, 13:44 Uhr

Unsere neuen Messdosen überzeugen im Praxistest

Seit mehr als 20 Jahren entwickeln wir praktische Messdosen für den Fernwärmebereich. Standardmäßig verwenden wir bei unseren Anlagen seit jeher eine Hausanschlussdose bei der die Schleifentrennung ohne das Öffnen der Dose möglich ist. Unser Entwicklungsteam hat nun die Hausanschluss- und Durchschaltdose überarbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Die Messdosen H130 und S130 der neuen Geräteserie:

 

  • sind kleiner
  • haben weniger mechanische Bauteile und
  • sind wesentlich robuster ausgeführt (durch die Verwendung von Polycarbonat)

 

Außerdem sind die Messdosen der neuen Serie nicht mehr mit einem Aufkleber gekennzeichnet, sondern werden mit einem hochwertigen und UV-stabilen Aufdruck versehen.

Wir informieren Sie gerne näher über unsere neuen Messdosen!